Schritt für Schritt zum eigenen Webbusiness

GeldSchritte.de versteht sich als Plattform, die Menschen hilft, Schritt für Schritt ihr Online-Marketing, ja eventuell ein komplettes Webbusiness, aufzubauen. Er richtet sich dabei an Einsteiger und Fortgeschrittene in diesem Bereich.

Er konzentriert sich dabei auf  Techniken zum Vertrieb digitaler Informationsprodukte, aber auch das Internet- und Affiliatemarketing von echten, physischen Produkten.

Es geht ausdrücklich nicht ums „schnelle Geld“, sondern um den langfristigen, kontinuierlichen und nachhaltigen Aufbau eines funktionierenden Online-Marketings oder gar kompletten Webbusiness‘.

Technische Zusammenhänge werden 1 zu 1 nachvollziehbar und verständlich erklärt oder sogar direkt vorgemacht (beispielsweise in Screencast-Videos). Und selbstverständlich lehre ich nur, was ich selbst auch praktiziere!

Überhaupt steht Ehrlichkeit und Authentizität bei GeldSchritte ganz oben an! Ich nehme zwar kein Blatt vor den Mund und weise Sie direkt auf Schwierigkeiten und die Langfristigkeit von Online-Projekten hin, aber genau darin steckt auch eine gehörige Portion Motivation für Sie – denn wir sitzen im selben Boot und ich lasse Sie niemals allein!

Herzlich Willkommen auf GeldSchritte.de 🙂

Über mich

Gordon Kuckluck

Gordon Kuckluck

Mein Name ist Gordon Kuckluck, ich bin Jahrgang 1983 und lebe mit meiner Familie in Rostock. Ich bin eigentlich gelernter Diplom-Biologe, habe aber mein Hobby zum Beruf gemacht 🙂

Fast 10 Jahre lang war ich der Betreiber der Seite www.haiwelt.de, bevor ich diese Seite aus persönlichen Gründen im April 2010 verkauft habe. Der Betrieb dieser Internetseite zeigte mir jedoch, dass man durchaus Geld im Internet verdienen kann – ich nahm durch Werbung und Partnerprogramme monatlich etwas mehr Geld ein, als ich für Haiwelt ausgegeben habe.

Bereits 2008 hatte ich daher angefangen im Internetmarketing die ersten Schritte zu gehen. Als Affiliate habe ich fremde Produkte größtenteils per Haiwelt und per Google AdWords beworben und versucht ein wenig Geld zu verdienen. Ich habe in dieser Zeit einige E-Books, Video-Kurse und dergleichen gekauft und durchgearbeitet, hatte mich aber immer noch vor dem „richtigen“ Einstieg gescheut, es eben immer nur so „nebenbei“ mit dem Online-Marketing versucht.

Ich habe in dieser Zeit auch viel Schund gelesen und viel Lehrgeld bezahlt. Leider war dies auch eine Phase, wo ich noch nicht richtig wusste, was ich eigentlich wollte. So versuchte ich es mal hier, mal da, mal als Affiliate, mal arbeitete ich schon an einem vermeintlichen ersten eigenen E-Book, dann stieg ich bei diversen Network-Marketing- bzw. Multi-Level-Marketing-Firmen ein, habe mich im Forex-Markt versucht usw. usf. – nichts Halbes und nichts Ganzes halt.

Doch immer schlug mein Herz für das Internetmarketing und Online-Marketing Techniken, die mich nach wie vor begeistern. Ich liebe es einfach hier neue Dinge auszuprobieren 🙂

Dieser GeldSchritte-Blog ist dann daher gewissermaßen mein Einstieg ins professionelle Online-Marketing gewesen und anfangs größtenteils eine Dokumentation meiner Erfahrungen gewesen. Im Mai 2010 habe ich diesen Blog gestartet. Im November 2010 habe ich mich hauptberuflich selbständig gemacht. Damals aus dem Hartz IV heraus, denn sofort nach meinem Studium wurde ich Hartz IV Empfänger und sogenannter „Aufstocker“ als Selbständiger.

Mittlerweile habe ich mehrere Jahre Erfahrung und führe sehr erfolgreich mit meinem Geschäftspartner, Dejan Novakovic, zusammen mehrere Projekte (u.a. den Lead-Motor und die Blogpage). Wir machen mittlerweile kontinuierlich steigende 6-stellige Jahresumsätze…

Gern gebe ich meine Erfahrungen als Coach an andere weiter!

Was haben Sie davon?

Das Ziel vor Augen...Sie lernen hier auf GeldSchritte nicht von einem Theoretiker oder von jemandem, der irgendetwas in irgendeinem Buch gelesen hat, sondern von einem Praktiker. Was ich hier an Sie weitergebe, das praktiziere ich selbst! Hauptberuflich, Vollzeit, Tag für Tag!

Ich berichte hier über verschiedene Entwicklungen im Online-Marketing, meine Sichtweisen dazu und meine persönlichen Erfahrungen, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe.

Die Zielgruppe des Blogs ist mit Menschen, die ins Online-Marketing einsteigen und Leads (Interessenten) und Neukunden im Internet generieren wollen, klar umrissen.

Themen, die auf Sie warten:

  • Erfolgsfaktoren im Online-Marketing
  • Was hat Online-Marketing mit Content-Marketing zu tun?
  • Wie funktioniert WordPress und welche Plugins bringen mich hier wirklich weiter?
  • Wie generiere ich online Leads?
  • Wie generiere ich aus diesen Leads dann zahlende Neukunden?
  • Welche Rolle spielen Social Networks (Facebook, Twitter, Google+ etc.) im Online-Marketing?
  • Wie bekomme ich Traffic / Besucher auf meine Seite?
  • Was hat es mit dem Spruch „Das Geld liegt in der Liste“ wirklich auf sich?
  • Wie betreibe ich professionelles E-Mail-Marketing?
  • uvm.

Im Blog selber wird ganz klar weniger auf Masse, als vielmehr auf Klasse bei den Artikeln und der Artikel-Anzahl gesetzt.

Da Sie als meinem Leser eine ganz entscheidende Rolle hier im Blog zukommt, freue ich mich auf jede Form von Feedback von Ihnen! 🙂

GeldSchritte hat noch viel Potential nach oben. GeldSchritte soll langsam, aber sicher zu einer Quelle für gute und fundierte Inhalte zum Thema Online-Marketing, Leadgenerierung und Neukundenakquise über das Internet werden.

Die ersten Schritte sind bereits gemacht. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich begleiten würden und wir in irgendeiner Form in Kontakt treten würden!

Die Kuckluck-Taktik

Die 5 Schritte Kuck(l)uck-Taktik

Für ein bombensicheres Online-Marketing Fundament.

  • Bionik für's Business: Lernen vom Kuckuck (!)
  • Zentrale Schlüssel zum Erfolg: Ihr idealer Kunde

Stand: Juni 2015

Kommentieren Sie über Facebook

13 Comments

  • Peter

    Reply Reply 22. Juni 2013

    Hallo Gordon, ich finde deinen Blog sehr informativ.
    Ich habe jetzt einen neuen Blog gestartet. Mein Ziel ist es 500 Besucher am Tag zu erreichen. Was wären aus deiner Sicht, die 3 Hauptaufgaben, denen ich mich täglich widmen müsste um dieses Ziel in 12 Monaten zu erreichen?
    Freue mich auf Deine Antwort. Werde auch über Fortschritte berichten.
    Gruß,
    Peter

    • Gordon Kuckluck

      Reply Reply 22. Juni 2013

      Hallo Peter,

      1. Hochwertiger Content, für den sich Deine Zielgruppe interessiert in – wenn es geht – verschiedener Form, also Text, Video, Audio. 2. Promotion, denn nur, wenn Du aktiv diesen Content bekannt machst, werden Besucher überhaupt auf Dich aufmerksam. 3. Regelmäßigkeit, damit die Besucher, die dann auf Dich aufmerksam wurden, auch wieder kommen und „bei der Stange“ bleiben.

      Liebe Grüße
      Gordon

  • Markus

    Reply Reply 15. November 2013

    Was wären deiner Meinung nach Promotionmaßnahmen um einen Blog bekannter zu machen? Wie hast du das gemacht?

    • Gordon Kuckluck

      Reply Reply 15. November 2013

      Durchhalten, regelmäßige Beiträge, Gastartikel auf anderen Blogs und Seiten, Pressemeldungen, Social Media Kanäle nutzen, Videos, E-Mail-Liste aufbauen und anschreiben, Backlinks aufbauen durch z.B. Kommentare auf anderen themenverwandten Blogs und so weiter und so fort 🙂

      Kommt aber (fast) alles „von selbst“, wenn man wirklich hinter seinem Projekt steht. Ist jedenfalls meine Erfahrung. Alle „Nischenseiten“, wo ich so etwas nur „abgearbeitet“ habe, weil ich es musste, sind meist früher als später eingeschlafen und habe ich aufgegeben. So etwas war und ist nichts für mich.

  • Zaunprofi

    Reply Reply 3. Februar 2014

    Ich finde das Blog sehr gute Information hat, wie man im Internet gut verdienen kann. Danke Gordon!

Leave A Response

* Denotes Required Field