Category Archives: Intern

Internes / Persönliche Gedanken oder Stellungnahmen

Tracking von Verkäufen bei share*it! (und GetResponse)

Das Tolle am Internet und Internetmarketing ist nicht nur, dass man eine breite Masse Menschen ansprechen kann. Nein, man kann sogar Interessenten sehr gezielt und spezifisch ansprechen und da “abholen”, wo man sie am liebsten haben möchte: Mit einer festen Kaufabsicht “auf der Jagd” 😀 Werden dann diese Interessenten auf das eigene Angebot geleitet, dann…

Weiterlesen →

Mein Webbusiness-Aufbau in Zahlen (August 2011)

Es ist Mitte September geworden und jetzt erst folgt “Mein Webbusiness-Aufbau in Zahlen”. Also, lass uns gleich loslegen. Ach ja, eins noch vorweg: Ich habe Mitte August einen Tipp von Peer Wandiger von Blogprojekt umgesetzt. Ich wollte damit eine realistischere Absprungrate in meinen Google Analytics Statistiken erreichen. Dabei habe ich mir aber erst einmal die Statistik ein…

Weiterlesen →

Die Webbusiness-Loge ist eröffnet!

Heute ist ein ganz besonderer Tag für mich. Denn heute startet die GeldSchritte Webbusiness-Loge! Fall du meinen Newsletter noch nicht liest, so empfehle ich dir dringend, dich hier auf der rechten Seite in der Sidebar mit deiner E-Mail-Adresse schnellstens einzutragen. Denn meine Newsletter-Leser wissen bereits längst, worum es bei der Webbusiness-Loge gehen soll. GeldSchritte Webbusiness-Loge?…

Weiterlesen →

Facebook Insights: Facebook Fanpage Statistiken

Heute möchte ich einmal eine tolle Funktion bei Facebook etwas näher vorstellen: Facebook Insights. Mit Facebook Insights erhält man allerhand Statistiken rund um die eigene(n) Fanpage(s). Und bis vor kurzem kannte ich selbst dieses Tool noch gar nicht. Daher dachte ich mir, dass es vielleicht nutzbringend sein mag, wenn ich mir Facebook Insights mal anhand…

Weiterlesen →

Mein Webbusiness-Aufbau in Zahlen (Juli 2011)

Der Juli ist vorbeigezogen wie ein lauer Sommerregen – im wahrsten Sinne des Wortes 😀 Kein guter Monat für mich, so viel mal vorweg… Am Ende des Artikels findest du eine kleine Umfrage, an der ich dich einfach kurz bitten würde teilzunehmen. Besucher Die Besucherzahlen laut Google Analytics im Juli 2011: 6.390 Besuche 12.357 Seitenaufrufe 3.719 absolut…

Weiterlesen →

Jetzt doch Google AdSense?

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen? Seit Ende letzter Woche setze ich hier auf GeldSchritte wieder Google AdSense ein. Und das, obwohl ich in diesem Artikel doch von einem Problem berichtet habe, das entsteht, wenn man Direktvermarktung und Google AdSense einsetzen möchte – so wie ich hier im GeldSchritte-Blog! Was also sind die Gründe für…

Weiterlesen →

Eine Frage an alle Affiliatemarketer…

Komischer Titel, oder? 🙂 Letzten Endes möchte ich mit diesem Artikel aber nicht nur über meine Erfahrungen in Sachen Affiliatemarketing berichten, sondern eine Frage an alle professionellen Affiliatemarketer dort draußen stellen. Diese Frage hat sich im vergangenen Jahr bei mir immer und immer wieder in verschiedenen Formen gestellt… Affiliatemarketing – Aber richtig! Da mir partout…

Weiterlesen →

E-Mail-Marketing: Kleiner Einblick in meine Zahlen…

Heute ist wieder höchste Zeit für einen kleinen Einblick – diesmal in die Zahlen meiner E-Mail-Marketing Bemühungen 🙂 Wie viele Newsletter-Empfänger ich habe, das weißt du ja bereits, denn damit halte ich in den Artikeln über den Webbusiness-Aufbau in Zahlen nicht hinterm Berg. Aber welche Optin-Formulare bringen was? Wie sieht die Conversionrate so aus? Und…

Weiterlesen →

E-Mail-Marketing: Die Gründe für meinen Umstieg zu Klick-Tipp

Vor kurzem hatte ich bereits darüber berichtet, dass ich auf der Suche nach einem neuen E-Mail-Marketing-Service war und Cleverreach ins Auge gefasst hatte. Meine Newsletter-Empfänger haben jetzt gestern eine E-Mail mit dem Hinweis erhalten, dass ich künftig meine Mails über den Anbieter Klick-Tipp versende. Das hat nun für ein wenig Verwirrung gesorgt, da ich mich…

Weiterlesen →

Ein Jahr GeldSchritte.de: Rückblick und Zusammenfassung (Teil 2)

Im letzten Artikel habe ich meinen bisherigen Werdegang angerissen und erklärt, wie es kam, dass ich noch immer kein eigenes Infoprodukt an den Start gebracht habe: Es fehlte einfach an der richtigen Nische. Im heutigen zweiten Teil des Artikels geht es darum, welchen Weg ich momentan für mich als den idealen gefunden habe und wie…

Weiterlesen →