WordPress optimal optimieren

Immer mehr Betriebe setzen auf Online-Marketing

Das Online-Marketing ist in aller Munde. Und auch die meisten Betriebe kommen nicht mehr ohne aus. Dabei ist aber sehr stark zu erkennen, dass vor allem kleinere Betriebe durchaus immer mehr aus dem Online-Marketing profitieren.

Denn bereits mit wenig Geld kann hier eine Menge erreicht werden!

Das Internet ist rund um die Uhr offen

WordPress optimal optimierenHeute nutzt fast jeder Deutsche täglich das Internet. Da werden nicht nur Öffnungszeiten gesucht, sondern auch bereits die neuen Waren oder Produkte schon einmal vorab unter die Lupe genommen.

Somit kommen Geschäfte, Firmen oder Unternehmen heute gar nicht mehr an einem Internetauftritt vorbei. Zumindest nicht, wenn der Erfolg nicht ausbleiben soll. Doch das Online-Marketing bringt auch eine große Herausforderung und Verantwortung mit sich. Dieser sollten sich die Betriebe bereits im Vorfeld bewusst sein.

Wer aber die wichtigsten Punkte berücksichtigt, hat gute Chancen mit dem eigenen Online-Marketing auch wirklich Erfolg zu haben.

Ein ansprechender Internetauftritt muss her

Der erste und auch wichtigste Punkt! Die Gestaltung sollte auf jeden Fall ansprechend sein und auch eine gewisse Professionalität ausstrahlen. Der Besucher muss sich leicht zurechtfinden und alles auf einmal überschauen können.

Und dann kommen die Suchmaschinen

Die Suchmaschinen sind für alle Websites sehr wichtig. Und vor allem kleine Betriebe oder Geschäfte müssen schnell und einfach gefunden werden und entsprechend auf sich aufmerksam machen.  „Adwords“ spielt in diesem Fall eine wichtige Rolle und sollten auf keinen Fall vergessen werden.

Die sozialen Netzwerke nicht vergessen

Ohne Facebook und Co. geht heute fast nichts mehr. Wichtig ist dabei aber: Das soziale Netzwerk muss auch zum Unternehmen passen. Man sollte nicht zu viele soziale Netzwerke bedienen, sondern sich auf eines oder zwei konzentrieren. Alles andere, endet in einer Katastrophe oder das Marketing hier wird dann nur halbherzig erledigt.

Bewertungen zählen

Auch Bewertungen spielen im Internet eine wichtige Rolle. Dabei sollten diese aber immer ehrlich und wahrheitsgemäß sein. Kunden sollten angehalten werden, die Leistungen des Unternehmens im Internet zu bewerten. So werden potenzielle neue Kunden aufmerksam.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Auch bei kleinen Unternehmen, sollte das Online-Marketing immer wieder kontrolliert werden. Besucherzahlen, Besuchsdauer oder auch Suchphrasen müssen analysiert und gecheckt werden. So kann herausgefunden werden, was bei den Kunden und Besuchern gut ankommt und was eben nicht.

Es gibt also eine Menge, dass beim Online-Marketing beachtet werden muss. Wer dies aber tut, hat sehr gute Chancen auch mit einem kleinen Unternehmen, große Erfolge zu erzielen.

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

0 Comments