Rechtschreibung

Die Rechtschreibung ist wichtig

Beim Ranking spielen viele Faktoren eine entscheidende Rolle. Doch nur die Wenigsten machen sich wirklich um die Rechtschreibung Gedanken. Dabei ist diese aber auf keinen Fall zu verachten.

Rechtschreibung und auch Grammatik sind zwei wichtige Punkte, die einen großen Einfluss auf das Ranking haben können. Denn Suchmaschinen nehmen bei der Bewertung der Websites eben auch darauf Rücksicht.

So kommt es beispielsweise vor, dass ein Text, der einfach zu viele Rechtschreibfehler enthält, nicht mehr gut gelistet wird. Und dies wirkt sich natürlich auf das gesamte Ranking mit fatalen Folgen aus.

Durch Fehlschreibung entstehen neue Wörter

Natürlich ist niemand davor gefeit, hin und wieder auch mal einen Rechtschreibfehler einzubauen. Selbst Profis unterlaufen solche Fehler hin und wieder mal.

Dennoch dürfen die Rechtschreibfehler aber auch nicht verkannt oder auf die allzu leichte Schulter genommen werden. Denn nicht selten entstehen aus diesen schlicht und einfach neue Wörter.

Und schon ist der gesamte Kontext nicht mehr gegeben und die Suchmaschine indexiert etwas Falsches!

Fehler lassen sich vermeiden

RechtschreibungEs kann im Eifer des Gefechtes immer schnell passieren, dass sich der Fehlerteufel einschleicht.

Wer viel arbeitet, kann eben auch viele Fehler machen. Doch manche Rechtschreibfehler entstehen auch einfach aus Unwissenheit.

Aufgrund der Einführung der neuen Rechtschreibung kommt es vielfach zu Fehlern, die man selbst vielleicht nicht als solche ansieht. Auch wenn wir selbst denken, dass wir das Wort richtig geschrieben haben, so sehen das der Duden oder auch die Suchmaschinen meist doch ein wenig anders.

Dennoch sollten Schwächen in der Rechtschreibung oder Grammatik kein Hindernis sein, sich weiter am Geschehen des Internets zu beteiligen. Schließlich lassen sich hier auch die einzelnen Fehlerfallen sehr schnell nachschlagen.

Damit der Fehlerteufel aber bei Ihnen in Zukunft vielleicht keine Chance mehr hat, folgen nun die häufigsten Wörter, in denen sich die meisten Rechtschreibfehler einschleichen…

…und dies manchmal auch noch auf eine sehr gemeine Weise – Sie werden selbst sehen!

Die Fehlerteufel lassen grüßen

Addresse Adresse      (sehr gemeiner Fehlerteufel)
agresiv aggressiv    (auch sehr tückisch)
Aquise Akquise   (ist mir selber unterlaufen)
Atrappe Attrappe
bischen bisschen
detailiert detailliert
Entgeld Entgelt
entgültig endgültig
fokusieren fokussieren
Gallerie Galerie
hälst hältst
projezieren projizieren
Resource Ressource    (immer diese Fremdwörter 😉)
Rhytmus Rhythmus
seperat separat
Seriösität Seriosität
Standart Standard
Symetrie Symmetrie
sympatisch sympathisch
tollerant tolerant
vorraus voraus
wiederspiegeln widerspiegeln

 

Anhand der Liste sehen Sie also, dass es wirklich manchmal Fehlerteufel gibt, die sich nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen geben.

Dennoch ist es nicht dramatisch, sollte sich auch mal einer dieser kleinen Geister in Ihren Text einschleichen. Denken Sie immer daran: Fehler machen uns erst menschlich 🙂

… nur übertreiben sollte man es nicht 😛

Bild-Quelle: © Reimer – Pixelvario – Fotolia.com

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

0 Comments