Club100 – Mario Schneider startet einen Workshop der etwas anderen Art

Einige von Ihnen werden wissen, dass ich einmal kurz mit Mario Schneider zusammengearbeitet habe und für ihn in seinem Web 2.0 Traffic-System einige Video-Lektionen erstellt habe.

Das war zwar „nur“ eine Auftragsarbeit für mich, aber eben auch nicht „nur“, denn ich habe durch den direkten Kontakt mit Mario einiges gelernt. 

Wer gerade in letzter Zeit seine Entwicklung und seinen Werdegang verfolgt und beobachtet, sieht, dass er sich von der übrigen Masse der Internetmarketer etwas getrennt hat: Er fährt nicht einen Launch nach dem anderen, er promotet nicht einen Launch nach dem anderen von einem seiner Kollegen, er macht – insbesondere mit AFOMA – sein eigenes Ding.

Der Club100 – Was soll das sein?

Schauen wir uns mal kurz an, was genau der Club100 denn eigentlich sein soll.

Es handelt sich um einen 8-monatigen Schulungskurs. Ich sage auch gerne Workshop zu so etwas.

Warum Workshop?

Nun ja, es ist definitiv kein normaler Online-Video-Kurs oder irgendeine Mitgliedschaft, bei der in regelmäßigen Abständen neue Inhalte freigeschaltet werden.

Es ist viel mehr!

  • Es gibt konkrete Erfolgsziele vor dem Lehrgang: 500 Newsletter-Abonnenten, 3000 Besucher pro Monat, ein fertiges 100€-Info-Produkt. Wer diese Ziele trotz Ausführung aller Aufgaben des Lehrgangs nicht erreicht hat selbst nach dem Lehrgang Anspruch auf Rückzahlung des Kaufpreises(!).
  • Der Club ist auf genau 100 Personen begrenzt! (Daher der Name…)
  • Diese werden exklusiv von Mario Schneider und einem technischen Webexperten über 8 Monate lang begleitet.
  • Monatliche Projekt-Fortschrittskontrollen jedes einzelnen (!) Teilnehmers und persönliche (!) Feedback-Gespräche halten die Teilnehmer stets auf Kurs und sorgen so für das nötige Durchhaltevermögen. Absolutes Ziel ist der Erfolg der Teilnehmer.
  • Am Ende des Lehrgangs wird genau veröffentlicht, wie viele Teilnehmer die Ziele erreicht und somit erfolgreich ein Online-Business aufgebaut haben.
  • Mario möchte auf diese Weise sich persönlich und der Branche beweisen, dass es jeder schaffen kann. Sein Erfolg hängt also zwangsläufig und öffentlich ersichtlich vom Erfolg seiner Kunden ab. Eine ganz neue Perspektive in unserer Branche!

In der Tat: So etwas ist in dieser Form meines Wissens nach absolut einmalig im deutschsprachigen Internetmarketing-Raum!

Und daher gibt es eine klare Empfehlung für den Club100 von Mario Schneider!

Kostenlose 3-teilige Videoserie zum Aufbau eines Online-Geschäfts

Zum Start gibt es bereits extrem viel Mehrwert für alle – und das kostenlos!

Denn in einer 3-teiligen Videoserie spricht Mario aus seiner langjährigen Internetmarketing-Erfahrung über den Aufbau eines Online-Geschäfts.

Dabei stellt er

  1. 2 bestehende Geschäftsmodelle vor, wobei er dann
  2. dasjenige herausgreift, bei dem 95% aller Leute scheiten und abschließend dann
  3. das Modell zeigt und erklärt, bei dem garantiert und bei 0-Risiko jeder erfolgreich werden kann.

Starker Tobak? Da hat er den Mund ziemlich voll genommen? Vielleicht sogar hanebüchener Unsinn, meinen Sie?

Ich kenne Mario wie gesagt bereits.

Ich weiß, dass er für Mehrwert steht.

Ich weiß, dass er seine Produkte und seine gesamte unternehmerische Ausrichtung immer langfristig plant.

Ich weiß, dass ihm 100 absolut zufriedene Kunden im Club100 lieber sind, als 800 Verkäufe zu einem Online-Kurs, bei dem doch wieder die Hälfte „auf der Strecke“ bleibt, weil sie nicht anfängt, unvorhergesehene Probleme auftauchen, das Durchhaltevermögen fehlt, die Motivation nicht hoch gehalten werden kann usw. usf.

Wenn Sie daher ein Online-Business aufbauen wollen, dann gibt es meiner Meinung nach derzeit keinen besseren Einstieg als den Club100 von Mario Schneider.

Punkt.

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

0 Comments