Blog-Coaching von Peer Wandiger

Peer Wandiger von Selbstaendig-im-Netz.de hat ein neues Blog-Projekt gestartet:

Er möchte in der Zeit vom 6. Juni bis zum 8. August insgesamt 5 Blogs coachen. Das sind 10 Wochen, in denen es immer montags ganz konkrete Tipps von Peer für die ausgewählten Blogs gibt.

Theoretisch kann durch die Veröffentlichung der Tipps auf Selbstaendig-im-Netz quasi jeder mitmachen – allerdings werden nur die von Peer ausgesuchten Blogs von ihm persönlich analysiert und darauf abgestimmte Tipps zusammengestellt.

GeldSchritte bewirbt sich

Blog-Coaching von Peer Wandiger - Bewerbung von GeldSchritte.deMit diesem Artikel möchte ich mich offiziell für dieses Coaching bei Peer bewerben.

Warum?

Peer ist vielleicht einer der erfolgreichsten Blogger im deutschen Netz. Mit Selbstaendig-im-Netz.de verdient er monatlich seit einiger Zeit kontinuierlich über 3.000 Euro. „Nebenbei“ führt er ebenfalls sehr erfolgreich die Blogs Blogprojekt und Affiliate-Marketing-Tipps. Vor einiger Zeit hatte ich ihn auch hier auf GeldSchritte schonmal zu einem Interview geladen.

Logisch, dass man von so einem erfahrenen Blogger sehr, sehr viel lernen kann – in jeder Hinsicht, die für ein Blog wichtig ist.

Solch einen Aufruf nach Bewerbungen für sein Coaching-Projekt, kann ich daher unmöglich an mir vorbeiziehen lassen 🙂

GeldSchritte für das Coaching geeignet ist

GeldSchritte hat sich bereits enorm entwickelt. 

Seit dem Start von GeldSchritte im Juni 2010 kontinuierlich steigende Besucherzahlen und (vornehmlich aus der aufgebauten E-Mail-Liste generierte) Einnahmen sprechen für sich. Die aktuellen Zahlen hatte ich in diesem Artikel kürzlich zusammengestellt.

Doch es gibt noch immer sehr viele Baustellen. Gerade jetzt denke ich z.B. intensiv über die Direktvermarktung von Werbeplätzen hier auf GeldSchritte nach.

Hauptziel ist ja der Aufbau eines funktionierenden Webbusiness, wozu als ein Standbein auch definitiv dieses Blog hier gehören soll. Daher arbeite ich stetig daran die Einnahmen über das Blog bzw. die daran angeschlossene E-Mail-Liste zu erhöhen. Tipps von jemandem, der genau das geschafft hat, würden hier natürlich einen ordentlichen Schub geben.

Einige mögen vielleicht denken, dass es blöd wäre, wenn Peer mich coachen würde, da die Themen unserer Blogs ziemlich ähnlich sind.

In diesem vermeintlichen Nachteil sehe ich aber einen Vorteil und einen Grund mehr, warum Peer GeldSchritte auswählen sollte:

Durch das ähnliche Themengebiet und eine ähnliche Zielgruppe, wird die Umsetzung von Peers Tipps besonders effektiv sein!

Außerdem habe ich in den vergangenen 11 Monaten gezeigt, dass ich bereit bin kontinuierlich an GeldSchritte zu arbeiten, Dinge auszuprobieren, zu verbessern und – im Falle des Nicht-Funktionierens – auch wieder aufzugeben.

Diese Lernbereitschaft und Ausdauer ist für ein 10 wöchiges Coaching-Programm ohne Zweifel von entscheidender Bedeutung!

Schließlich werde ich auch in der Lage sein, Peers Tipps technisch überhaupt umzusetzen. Ich kenne mich mittlerweile hinreichend mit Themes, Plugins und WordPress an sich aus, dass ich mir das definitiv zutraue. Auch einen Blick in den Quellcode scheue ich nicht. 

In diesem Sinne würde ich mich natürlich freuen, wenn die Wahl eines der  Blogs auch auf GeldSchritte fiele 🙂

Wenn nicht, arbeite ich halt allein weiter am Fortschritt 🙂 😉 😛

Danke Peer für dieses tolle Coaching-Projekt!

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

5 Comments

  • Wolfgang

    10. Mai 2011

    Hallo Gordon, hallo Peer,

    das Coaching von Geldschritte.de ist bestimmt für viele interessant.
    Meine Stimme geht an Geldschritte.de 😉

  • Sebastian Prestele

    10. Mai 2011

    Hallo Gordon,
    Du also auch…;-) ich habe mich ebenfalls beworben. Kann mich meinem Vorredner aber anschliessen, wenn ich nicht genommen werde, dann würde ich mich darüber freuen, hier die Verbesserungen zu beobachten.
    Gruss,
    Sebastian

  • Gordon Kuckluck

    10. Mai 2011

    Ich danke Euch 😉

    Und Dir Sebastian viel Erfolg für Deine Bewerbung!

  • Thomas

    10. Mai 2011

    Hey Gordon,

    die Idee von Peer ein Blogcoaching zu machen ist wirklich eine super Sache!
    Von wem kann man in Sachen „ProBlogger werden“ mehr lernen, als von Ihm??
    Wie du schon sagtest, da gibts nicht viele!

    Ich werde mich jedoch nicht beim Coaching bewerben!
    Grund: Ich werde die Zeit dazu nicht haben, alle Tipps umzusetzen!
    Das ist zwar sehr schade, doch sollte Peer mich auswählen und ich würde es nicht schaffen alles abzuarbeiten, dann wäre es sehr unfair, den anderen Bewerbern gegenüber!
    Denn die hätten diese Chance vll. besser nutzen können!!

    Deshalb wünsche ich dir Gordon, Viel Glück!

    Liebe Grüße
    Thomas

    • Gordon Kuckluck

      10. Mai 2011

      Hey Thomas,

      das finde ich sehr fair von Dir 😉 (im Ernst)

      Viele liebe Grüße
      Gordon