Blog basteln mit Headway 2.0

Im heutigen Artikel möchte ich weniger schreiben, als vielmehr zeigen 😉

Anhand meiner “brachliegenden” Domain My-Video-Marketing.de möchte ich zeigen, wie man sich mittels Headway ein Blog basteln kann. Ich habe dazu in der Vorarbeit das Theme in der neuesten Version installiert und aktiviert. Im Video zeige ich dann, was passiert, wenn man den Visuellen Editor das erste Mal öffnet. Außerdem zeige ich ein paar grundlegende Design-Optionen.

Wie ich im Video auch konkret erwĂ€hne, bin ich offen fĂŒr alle VorschlĂ€ge und Fragen zum Theme.
Was möchten Sie gerne mal im Video sehen, was soll ich zeigen und demonstrieren am Headway Theme?

Ich freue mich ĂŒber Ihre Fragen 🙂

Und hier nun das Video:

Morgen wird es einen Artikel geben, der zeigt, wie ich meinen Widgetized Footer hier auf GeldSchritte erstellt habe. Das ist ebenfalls angenehm einfach – wenn man nur weiß, wie es geht 😉
Dazu wird es voraussichtlich jedoch kein Video geben.

Bis dahin alles Gute
Ihr Gordon Kuckluck

 

AusfĂŒhrliche Anleitungen und Hilfen zu Headway, gibt es im
Headway 3 Online-Video-Kurs!

 

17 Kommentare zu „Blog basteln mit Headway 2.0“

  1. Hallo,

    also Gordon, da hast du ja wirklich eine spitzen “Software” möchte ich ja fast sagen, entdeckt.

    Was du in diesem Video gezeigt hast, was mit Headway möglich ist, ist wirklich mehr als beeindruckend!

    Ich freue mich bereits auf deinen morgigen Artikel.

    Beste GrĂŒĂŸe
    Thomas

    1. Jap, schade ist nur, dass mir (jetzt erst) aufgefallen ist, dass ich z.B. den ganzen WP-Admin-Headway Kram nicht ĂŒbersetzen konnte… meine Übersetzung reicht erstmal nur fĂŒr den Visuellen Editor und auch dort (wie das Video zeigt) nur eingeschrĂ€nkt.

      Mal sehen, ob da nicht noch was geht irgendwie… so ist es immer noch doof, so halbe Sachen mĂ€ĂŸig…

  2. Hallo Gordon,
    das Theme scheint fast alles zu beinhalten, was man normaler Weise so benötigt.
    Bei der Übersetzung in andere Sprachen, mĂŒssen Vater und Sohn Entwickler, wahrscheinlich noch einiges am Programm Ă€ndern, denn wie ich gesehen habe, liegt einiges in der Datenbank versteckt und vor allem im PHP-Coding.

    Bin mal gespannt auf den Footer!

    Gruß
    Bernd

  3. Danke, kannte ich auch noch nicht. Werde da mal einen Probeblog aufsetzen & das Theme ausprobieren.

    Der Screencast ist auch klasse. Mit welcher Software machst Du das? Meine kann dieses Reinzoomen nĂ€mlich nicht…

    1. Hallo Volkan,

      das Screencast habe ich mit Camtasia for Mac gemacht. Leider geht seit neuestem mein Headset aber damit nicht mehr und der Support scheint auch ĂŒberfragt…
      Ich empfehle eh jedem ScreenFlow zu nehmen, wenn er auch einen Mac hat und ein Screencast-Programm sucht.

      Welches Programm hast Du denn?
      Eigentlich können doch fast alle so reinzoomen, oder?

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Gordon

  4. Hi,
    super Theme. Welchen Screencast könnt ihr denn fĂŒr WIN 7 User empfehlen?
    Danke und Gruss

    Markus

    1. Hallo Markus,

      falls Du ein Screencast-Programm meinst, dann ist wohl immer noch Camtasia der Spitzenreiter. Ich kann da aber nicht viel zu sagen, weil ich selbst einen iMac habe.

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Gordon

  5. Hallo Gordon,
    das scheint auf den ersten Blick genau das Theme zu sein das ich benötige. Theme kann man das schon gar nicht mehr nennen. Das ist ja viel mehr. Meine Idee war einen ganz normalen Blog mit einen Salesletter auf einer Unterseite  des Blogs zu verknüpfen. Und das scheint, wenn ich Dich richtig verstehe mit diesem Theme möglich?
    Generell kann man das ja mit jeden Theme machen. Dann allerdings nur mit Programmierarbeiten. Bei diesem Theme geht das einfach per Knopfruck.  Ich hoffe ich habe das so richtig verstanden? Ich glaube ich werde deiner Epmpfehlung folgen und das Theme über kurz oder lang  erwerben.
    Viele Grüße
    Mike Finn

    1. Hallo Mike,

      genau, im Grunde geht’s per Knopfdruck.

      Du kannst fĂŒr jede Seite Deines Blogs ein individuelles Layout festlegen. Willst Du also eine Seite erstellen, die einfach eine Salespage sein soll, dann blendest Du auf der Seite eben Deinen sonst normalen Header aus, die Navigation, die Sidebar usw. Neue Farben und so gehen soweit ich weiß auch.

      Vielleicht mache ich dazu auch noch einmal ein Video, wo ich zeige, wie das geht.

      Viele GrĂŒĂŸe
      Gordon

  6. Hallo Gordon,

    nach deinen wirklich sehr guten AufĂŒhrungen habe ich mich dann auch fĂŒr Headway entschieden. Ich habe auch ĂŒber deinen Affiliate Link bestellt, aber wohl leider einen Tag bevor du den Bonus (25% Rabatt) gebracht hast (grrrr….). Vielleicht kannst du mir ja trotzdem die deutschsprachige Anleitung schicken :-))
    Jetzt zu meiner Frage:
    Muss ich, wenn ich Headway einsetzte, zusĂ€tzlich noch einen index-Seite und eine robot.txt erstellen und in mein Verzeichnis laden, oder macht Headway das fĂŒr mich. Bevor ich meinen Blog bei google anmelde wĂŒrde ich das gerne klĂ€ren wollen.
    Vielen Dank fĂŒr deine Hilfe im Voraus.
    Gruß Markus Muth

    1. Hey Markus,

      kein Problem, hab Dir die Sprachdatei geschickt. Es ist eine SPRACHDATEI, keine Anleitung…

      Zu Deinen Fragen:
      Eine robots.txt wĂŒrde ich immer einsetzen, ja. Das kann Dir auch Headway meines Wissens nach nicht abnehmen.
      Was Du genau mit der index-Seite meinst weiß ich nicht. Wahrscheinlich eine XML-Sitemap oder? Die wĂŒrde ich auch separat anlegen, ja.

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Gordon

Kommentarfunktion geschlossen.