Listenaufbau – Wirklich das A und O?

„Das Geld liegt in der Liste“, „Das erste, was Sie brauchen, wenn Sie wirklich Erfolg mit Ihrem Internetbusiness haben wollen, ist eine eigene Liste“, „Wenn ich noch einmal von Vorne anfangen müsste, würde ich eher damit anfangen eine eigene Liste aufzubauen“ …

Kennen Sie solche Sprüche?

Solche Aussagen liest man praktisch von allen „großen“ Internetmarketern immer und immer wieder.

Da muss dann doch was dran sein, oder?

Eine eigene Liste – Wozu?

Ich habe schon öfter darüber geschrieben.

Die Vorteile einer eigenen Liste sind kurz zusammengefasst u.a.:

  • Sie können Besucher, die sich in Ihren Verteiler eingetragen haben (und die vielleicht nie wieder Ihre Seite besuchen) immer wieder per E-Mail erreichen!
  • Sie können Vertrauen aufbauen, indem Sie sich bemühen immer wieder hochwertige, kostenlose Informationen an Ihre Liste zu versenden!
  • Sie können leichter sogenannte „Upsell“-Verkäufe erzielen! D.h. Sie können, nachdem jemand Ihr Produkt gekauft hat, dieser Person mittels Ihres Verteilers noch weitere Produkte anbieten. Hat ihm das erste Produkt bereits gefallen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch weitere Produkte gekauft werden.
  • Sie können Affiliate-Produkte bewerben. Natürlich sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie nicht blindlings ALLES Ihrer Liste anbieten, nach dem Motto „Irgendwann müssen doch mal einige irgendetwas kaufen“! Sie sollten nur Affiliate-Produkte bewerben, die Sie auch WIRKLICH empfehlen können!

Eine eigene Liste – Wie?

Eine Möglichkeit eine eigene Liste aufzubauen, besteht darin, dass Sie ein Blog wie dieses hier erstellen. Dort können Sie einen Newsletter anbieten. Wie hier. Oder Sie bieten im Gegenzug für den Eintrag in Ihre Liste ein kleines Geschenk an, z.B. ein E-Book, ein Video oder ähnliches.

Es gibt ferner die Möglichkeit eine „richtige“, reine, sogenannte Squeeze-Page oder Optin-Page zu erstellen (oder Landingpage oder Lead-Capture-Page oder wie diese Seiten auch immer genannt werden ;)). Diese Seite ist im Grunde eine ganz simple HTML-Seite. Dort steht ein klein wenig Text oder ein kleines Video ist zu sehen und daneben oder darunter gibt es die Möglichkeit sich für weitere Informationen in eine Liste einzutragen. Auch hier kann die Motivation für Besucher sich einzutragen auch dadurch gefördert werden, dass jeder, der sich einträgt ein kleines Geschenk erhält.

Dann gibt es da aber noch eine Möglichkeit eine Liste schnell aufzubauen!

Und diese Möglichkeit besteht darin, an einem sogenannten „Giveaway“ (oder „Schenkfest“) teilzunehmen.

Erster German Giveaway

Wie funktioniert solch ein Giveaway?

Ich beschreibe das mal mit wenigen Punkten anhand des laufenden Ersten German Giveaways:

  • Sie melden sich hier als Kooperationspartner an.
  • Sie stellen in dem System ein Produkt ein, welches Sie verschenken möchten (natürlich müssen Sie die Rechte zur Weitergabe besitzen).
  • Sobald Sie Ihr Geschenk eingestellt haben, tragen Sie den Link zu Ihrem Newsletter ein bzw. binden Ihren Autoresponder-Code ein.
  • Jetzt können Sie und mit Ihnen viele Hundert andere User das System bewerben.
  • Wenn jetzt ein User Ihr Produkt dort sieht und es haben will, so muss er sich in Ihrem Newsletter anmelden.
  • Und schon haben Sie einen neuen Leser 😉

Eine echte Win-Win-Situation:
Der Marketer bekommt Listen-Einträge, der Interessent hochwertige digitale Produkte für lau.

Ich persönlich nehme an dem Ersten German Giveaway als Kooperationspartner teil. Allein schon, weil ich ausprobieren möchte, ob es funktioniert und ich neue Listen-Einträge generieren kann.

Falls Sie auch am Ersten German Giveaway teilnehmen möchten, vielleicht noch einige Hinweise für Sie:

  • Der Giveaway funktioniert nach einem Punktesystem. Sie benötigen Punkte um Geschenke einstellen zu können. Sie erhalten Punkte, indem Sie sich als Kooperationspartner anmelden und wenn Sie weitere Kooperationspartner werben.
  • Sie können als Kooperationspartner beim Giveaway völlig kostenlos teilnehmen – so wie ich!
  • Sie können aber auch upgraden auf verschiedene, besondere Mitgliedschaften, die jedoch Geld kosten. Allerdings erhalten Sie für ein Upgrade auch gleich ordentliche Punkte, so dass Sie gleich mehrere Geschenke einstellen können, das Vorrecht erhalten ein Profil erstellen zu können und und und.
  • Sie können für jedes Ihrer Geschenke auch Punkte vergeben. Je mehr Punkte, desto höher gelistet ist Ihr Geschenk in der Liste aller Geschenke – und desto eher wird es gesehen und desto mehr Einträge bekommen Sie!

Ich selbst bin wie gesagt kostenlos dabei. Ich habe bereits ein Geschenk eingestellt. Ein kleines E-Book mit dem Titel „Die 5 größten Verkaufsseiten-Warnzeichen“ (siehe Screenshot aus dem Download-Bereich des Giveaways), indem es um Lug und Trug im Internetmarketing geht. Denn leider wird viel versprochen und (meist) wenig gehalten…

Ich bin sehr gespannt, ob und wenn ja wie stark meine Liste anwachsen wird 🙂

Übrigens können alle, die kein Interesse daran haben Kooperationspartner zu werden (also die selbst keine Internetmarketer sind und keine Geschenke einstellen wollen) ab dem 16.10.2010 als Mitglieder dabei sein. Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit (wenn Sie wollen) ALLE Geschenke herunterzuladen, die es gibt – natürlich jeweils gegen Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse.

Die meisten Geschenke werden wirklich sehr, sehr hochwertig sein! Schließlich wollen alle Marketer mit Ihren Geschenken punkten um neue Interessenten zu gewinnen! Daher ist der Giveaway auch für Mitglieder sicherlich sehr, sehr lukrativ! 🙂

Also: Am 16.10. geht es los. Da können Sie dann also auch mein Geschenk erhalten. Melden Sie sich einfach jetzt schon als Kooperationspartner hier an! Würde mich freuen, denn für Sie kostet es nichts, mir bringt aber jeder neu geworbene Kooperationspartner 3 Punkte. 3 Punkte, die ich in mein Geschenk investieren kann, so dass es höher gelistet werden kann und ich mehr Einträge generieren kann. Wenn Sie mich also unterstützen möchten, wäre das eine exzellente Möglichkeit dazu 😉

Ich bin gespannt, was der Giveaway bewirkt und halte Sie natürlich auf dem Laufenden! 🙂

Alles Liebe
Ihr Gordon Kuckluck

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

3 Comments

  • Thomas

    14. Oktober 2010

    Hallo Gordon,

    mal wieder ein sehr guter Eintrag welchen ich mich voll und ganz einstellen kann.

    Soeben habe auch ich mein neues gratis eBook (report) eingestellt.
    Jetzt kann das Samstag kommen 😉

    Bin auch schon sehr gespannt auf deines.

    Grüße
    Thomas

  • Gordon Kuckluck

    14. Oktober 2010

    Hallo Thomas,
    na da bin ich aber auch mal gespannt auf Dein E-Book! Und auf sooo viele andere 😉 Hab da ja schon echt interessante Sachen in den Downloads gesehen! 🙂

    Viele Grüße
    Gordon