Blog Blog, was blogg‘ ich denn?

Viele Menschen würden gern einen Blog betreiben, wissen aber nicht so recht, worüber Sie denn bloggen sollen oder können.

Geht’s Ihnen auch so?

Da ich ja auch nicht ganz unbedarft im Betreiben von Internetseiten bin (siehe unten), habe folgenden wichtigen Tipp für Sie:

Bloggen Sie über ein Thema, das Ihnen wirklich Spaß macht und mit dem Sie sich gern beschäftigen!

Haben Sie keinen Spaß an Ihrem Thema, dann wird Ihr Blog oder Ihre Seite auch früher oder später „untergehen“.

Genau aus diesem Grunde, habe ich mich damals übrigens auch von Haiwelt getrennt: Ich hatte einfach keinen Spaß und keine Freude mehr an dem Thema. Darunter hat die Seite dann gelitten: Ich habe sie nur noch selten aktualisiert, kaum News geschrieben und auch technisch war sie lange nicht auf dem neuesten Stand (übrigens ist das jetzige Design nicht das Design, das ich erstellt hatte; der jetzige Webmaster hat es bereits wieder geändert).

Merken Sie, was der Punkt ist?

Was macht einen Blog denn aus?

  • Ein Blog ist eigentlich ein „Tagebuch“.
    In ein Tagebuch schreibt man normalerweise täglich etwas herein. Zumindest aber regelmäßig. Und das sollten Sie auch! Regelmäßigkeit mögen Besucher und Suchmaschinen nebenbei gesagt auch 😉
  • Ein Blog wird nur dann auch gelesen, wenn die Qualität der Beiträge gut und für den Leser von Nutzen ist. Und das wiederum erreichen Sie nur, wenn Sie sich mit dem Thema auskennen. In der Regel kennt man sich natürlich mit solchen Dingen aus, mit denen man sich auch gern beschäftigt.
  • Wollen Sie in ein neues Themengebiet einsteigen, mit dem Sie sich noch nicht auskennen, dann sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie wirklich bereit sind, sich in das Thema reinzuarbeiten! Wie viele Blogs werden nämlich gestartet und anfangs auch noch gut mit Artikeln versorgt, schlafen dann aber nach und nach nach einigen Wochen oder Monaten quasi ein? Das sollte Ihnen nicht passieren!

All diese Punkte sind übrigens auch der Grund, warum ich mir bei meiner Nischen-Wahl so viel Zeit lasse. So etwas muss wohl überlegt sein 😉

Ihr Gordon Kuckluck

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

0 Comments