Video-Marketing?

Während ich so auf Nischensuche bin, merke ich erst, wie viele Dinge, die ich eigentlich so „nebenbei“ erledigen wollte, immer komplizierter sind, wenn ich erst einmal dran sitze.

Wie viel Zeit es mich wieder gekostet hat überhaupt herauszufinden, wie ich Videos an meinem Mac herstellen kann (ob nun meine Selbstpräsentation unter „Sinn dieses Blogs“ oder abgefilmte Bildschirmpräsentationen).
Und das war ja noch nicht alles:

  • Wie lade ich die Videos bei YouTube hoch und was ist dabei zu beachten?
    (da habe ich sogar immer noch das Problem, dass die Videos bei YouTube kleiner sind, als ich sie haben wollte – und dadurch die Qualität schlechter wird…)
  • Wie und wo lade ich die Videos hoch, die nur für Newsletter-Abonennten gedacht sind?
  • Wie schaffe ich es, dass diese Videos auch wirklich von allen Besuchern gesehen und abgespielt werden können? Welches Format nehme ich? Wie stelle ich Videos in ausgerechnet DIESEM Format her?
  • Wie sollte solch ein Video allgemein überhaupt aufgebaut sein, damit es einerseits informativ ist und nicht zu schnell abläuft, andererseits aber auch nicht langatmig oder gar langweilig wirkt?
  • Usw. usf. 😉

Und wo ich so an diesen Dingen sitze, drüber nachdenke und nach Lösungen suche, da fällt mir doch so ein:
Könnte DAS vielleicht meine Nische werden?! Immerhin scheint es dazu speziell noch nicht sooo viel zu geben und auch für mich, ist es ein ziemliches Rumgestocher im WWW…

Irgendwie scheint es nicht wirklich gute und umfassende Anleitungen speziell zum Thema der Video-Herstellung für seinen Webauftritt zu geben.

Diese vermeintliche Lücke werde ich weiter verfolgen 🙂

Fazit:
Es ist oft genau das, was man selbst im Internet sucht, wo man selbst Hilfe braucht und was man selbst gar nicht so bewusst wahrnimmt, in dem das Potential stecken mag. Man muss lernen einfach bewusster sozusagen sich selbst zu beobachten – und schon kommt man auf neue Ideen 😉

Im nächsten Video werde ich zeigen, wie ich u.a. auch diese vermeintliche Nische weiter unter die Lupe nehme!

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

4 Comments

  • Jörg Rothhardt

    16. März 2011

    Hallo Gordon Kuckluck,

    in den letzten Tagen bin ich auf der Suche nach solchen Themen über dieses Blog gestoßen.
    Es sind genau solche Themen und Fragen die Du Dir in richtiger Weise stellst die sich andere, mich eingeschlossen, stellen.
    Ebenso wie Du, bin auch ich, an den genau selben Punkten angekommen und stelle mir die selben (oder gleichen) Fragen. Aus diesem Grunde freue ich mich über Deine Newsletter und Posts. Dein Blog werde ich nun verfolgen.
    Alles Gute und weiter so.
    Jörg Rothhardt

    • Gordon Kuckluck

      16. März 2011

      Hallo Jörg,

      ich freue mich, dass Du häufiger mal vorbeischauen möchtest. Gerade in nächster Zeit (eventuell, mit Glück sogar noch diese Woche) werde ich an meinem Newsletter gehörig etwas ändern. Viele der alten (ersten) Videos gefallen mir überhaupt nicht mehr, einige Sachen sind so gar nicht mehr aktuell, würde ich nicht mehr so machen oder empfehlen. Daher muss ich da dringend „aufpolieren“ 😉

      Liebe Grüße
      Gordon

  • Gudrun Malkuss

    15. April 2011

    Hi Gordon,
    Du wirst kaum glauben, was ich jetzt gerade tue. Ich bin heute auf diesem Blog bis zum ersten Tag zurückgegangen …13.06.2010 …und beg-inne/ann alles von Anfang an zu lesen. Teilweise natürlich überfliegen. Ich finde es hochinteressant Deinen Überlegungen zu folgen….es bringt mich auf Ideen und bestätigt eigene Überlegungen! Bestimmt werde ich dann bald einige Fragen an Dich haben. So, und jetzt lese ich weiter…gespannt, wie lange ich brauche um in den April 2011 zu kommen.

    Liebe Grüße

    Gudrun

    • Gordon Kuckluck

      15. April 2011

      Hui, da hast Du Dir aber was vorgenommen 😉

      Liebe Grüße
      Gordon